Booking Online

2 Exklusive Vorteile
Buchung bei uns

Olbia Reiseführer

Olbia ist mit Tempio Pausania die Hauptstadt der Provinz Gallura. Sie ist bezüglich der Einwohnerzahl die viertgrößte Gemeinde Sardiniens und auch die Stadt, die in den letzten zehn Jahren die höchste Bevölkerungszunahme der Region aufweisen konnte. Sie ist im Laufe der Jahre zum wichtigsten Hafen Italiens für den Passagierverkehr und ein Bezugspunkt für die wichtigsten Schifffahrtsgesellschaften geworden, wie Moby Lines, Tirrenia und Grandi Navi Veloci.

Mit der Zeit hat sie sich durch ihre strategische Lage und ihre sichere Position zu einer der wichtigsten Anlegestellen für Kreuzfahrtschiffe entwickelt.

Die Stadt Olbia wird normalerweise zusammen mit der Smaragdküste erwähnt, da sie tatsächlich seit jeher der Haupteingang zu dem Ort war, der ein Synonym für einen exklusiven Urlaub und goldene Zuflucht für die VIPs aus der ganzen Welt ist.

 

Weingastronomie

 

Die Region Gallura hat auch eine vorzügliche weingastronomische Tradition. In den „Stazzi” (typische Bauernhäuser der Gallura) entstehen nämlich die authentischen Rezepte, die auf armen Produkte basieren (so wie der größte Teil der typischen Produkte Sardiniens), jedoch von vollem Geschmack sind, der sich aus der richtigen Kombination der unverfälschten Zutaten vom umliegenden Land entwickelt.

Da Olbia eine Stadt am Meer ist dürfen natürlich auch nicht die Spezialitäten aus Fisch und Krustentieren fehlen.

Das Territorium eignet sich aufgrund seiner klimatischen Eigenschaften und denen des Bodens zum Anbau hochwertiger Trauben verschiedener Sorten. Deshalb gibt es einige Produkte aus dem Weinanbau, die unter der jüngsten italienischen Önologie die größten internationale Erfolge erlangt haben.